Ich versuchs moeglich kurz zu halten.
Ich bin 17 jahre alt, jungfrau und habe seit einiger zeit einen freund (mein erster ) und ich moechte bald mit ihmschlafen.
Wir hatten schon ein paarmal petting und er haat mich pornos oral befriedigt und auch gefingert, aber nur "oberflaechlich" also klitoral und nicht vaginal....
Ich habe seit knapp 4 jahren rehelmaeßig meine periode und noch nie probleme mit ihr gehabt...ich habe jedoch noch nie tampons benutzt ais dem grund weil ich mich noch nie vaginal befriedigt hab und mich sozusagen nicht wirklixh auskannte...
Ich habs zwar schonmal probiert aber war viel uu verkrmpft und habs dann wieder bei binden belassen...
Ich habe jezzt mal mit einem spiegel meine scheide angesehen eben weil ich noch nie wirklich einen finher reinbekommeen habe und ich mir das generell mal so vor dem ersten mal besser kennenlernen wollte (klingt komisch ich weiß )
hab mir auch im inet schon illustrationen angsehen damit ich weiß wo was ist...
Wie gesagt dann hb ich das heute eben mal bei mir angesehen und bin etwas erschrocken! Ich habe bei meinem scheideneingang mein hymen gesehen aber das sah einfach ganz und gar nicht so ais wie auf den bildern...ich konnte nicjt in meine scheide hineinsehen sondern hab nur das haeutchen gesehen...und bei naeherem hinsehn hab ich auch bemerkt, dass es mehrere (genaugenommen drei) kleine oeffnungen hat zur scheide statt wie auf dem bild eine einzige große...hb dann das fuer mich erste mal versucht mit dem finger in eines reinzugejn (war aber nicjt erregt und feucht) und es hat ganz okee geklappt...war auch ziemlich schmerzfrei...in eines (das groeßte loch) ging der halbe zeigefinger rein was fuers ersze fuer mich reicht
Aber iwie sieht das bei mir auch net aus wie so ein hautstueckcheb sondern mehr wie so eine fleischige kugel oder so die den einganh versperrt und drei kleine oeffnungwn hat...ich weiß iwie eklig.....
Mein freund hat mich lezztens beim oralsex auch ein bisschen vaginal fingern wollen...hat den eingang auch selber gefinden aber er ist nicht wirklich reingekommen...aber das lag wohl daran dass ich nicht ganz entspannt war...
Jetzt wollte ich wissen ob ichs trotzdem mal versuchen kann mit ihm sec zu haben...Uch wenn meine vagina irgendwie komisch ist...ich mein er hat schon etwas mehr erfHrung mit ficken porno und ich vertrau ihm da...er hat beim letzten mal auch nix gesagt und er hat meine scheide ja gesehn

nachdem wir in einer fernbeziehung leben ists ohnehin zeitlich schwierig mal sex zu "planen" also von wegen ungestoert etc....und die tage wollten wir eben...ich wi sosehr und hab auch kein problem damit wenns bissi wehtut...aber ixh schaffs vorher nicht zu nem fa weil unsere zeit eh scjon leider immer etwas begtenzt ist (heisst aber nicht dass wir uns mit dem sex unter druck setzen aber wir wollen eben beide die tage mal...)
kann ichs ausprobieren? Hat jemand erfahrung mit so einem problem beim hymen? Waere es generell moeglich dass er mich entjungfert? Ich denk mir immer normal muesste das doch eh reissen wenn er mit seinem penis in eine der oeffnungen eindringt oder?